Februar 2020

Publikation „Sofortimplantation im Frontzahnbereich unter Anwendung von Eigenblutkonzentrat“ erscheint im ZWP-Fachjournal

Aufgrund der Ergebnisse von hochwertigen Studien rückt die Sofortimplantation und Sofortversorgung mit festsitzendem Zahnersatz immer mehr in den Blickpunkt der implantologischen Praxis. Der Einsatz von autologen Blutkonzentraten kann den Heilungsverlauf primär beeinflussen und beschleunigen.

Die Autoren Dr. Christian Ortmeier, Werner Baisch und Marcus Bilek beschreiben in einer Fallstudie die Sofortimplantation einer Schaltlücke im Frontzahnbereich mit dem seit Sommer 2019 verfügbaren BLX-System der Firma Straumann unter Anwendung von Eigenblutkonzentrat (PRF). Nach digitaler Abformung erfolgten alle Behandlungsschritte von der Planung bis zur Eingliederung CAD/CAM-gestützt. Der Artikel erschien Mitte Februar in der „Zahnarzt Wirtschaft Praxis“ (ZWP), einem der auflagestärksten zahnmedizinischen Titel Deutschlands.

Lesen Sie hier den kompletten Artikel des Fachjournals „Zahnarzt Wirtschaft Praxis“ (ZWP)