Oktober 2015

Spende für Flüchtlinge in Syrien

Über einen Zeitraum von zwei Wochen hat Geschäftsführer Frank Slomski betriebsintern zu einer Spendenaktion aufgerufen. Es wurde an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter appelliert, sich mit einer Geldspende für syrische Flüchtlinge zu engagieren, um das Bündnis deutscher Hilfsorganisationen „Aktion Deutschland Hilft“ bei dessen Einsätzen in Syrien zu unterstützen.

Der gesammelte Geldbetrag wurde von Frank Slomski verdreifacht und es wurden insgesamt 1.200 EUR gespendet. Hiermit werden die Flüchtlinge mit Wasser, Nahrungsmittel und medizinischer Hilfe unterstützt.